Anne-Katrin Sandmann wurde in Duisburg geboren und erhielt ab dem achten Lebensjahr Blockflötenunterricht an der Städtischen Musikschule Mülheim/Ruhr. Sie nahm mehrfach am Wettbewerb Jugend musiziert teil und begann 2003 ihr Studium im Fach Instrumentalpädagogik an der Folkwang Hochschule mit dem Hauptfach Blockflöte bei Prof. Gudrun Heyens. Nach ihrem Diplom 2008 setzte sie ihre künstlerischen Studien im Fach Differenzierte Musikerausbildung an der Folkwang Hochschule fort und schloss dieses 2010 ebenfalls mit dem Diplom ab. Kurse und Workshops innerhalb des Studiums und darüber hinaus ergänzten ihre Ausbildung (u.a. bei Prof. Christian Rieger, Maria Jonas, Lucia Mense, Kathryn Bennetts und Peter Bowman).

Seit dem Wintersemester 2010/11 studiert sie außerdem Musikwissenschaft an der Folkwang Universität der Künste.

Neben ihrer Unterrichtstätigkeit tritt Anne-Katrin Sandmann regelmäßig als Solistin und mit unterschiedlichen Ensembles auf. Im Rahmen des WDR-Musikfestes spielte sie 2008 bei der Niederrheinischen Landpartie mit einem Barockensemble der Folkwang Hochschule. Seit 2009 wirkt sie als Solistin  im Kammerorchester acroama animata mit, so u.a. bei dem Abschlusskonzert der Kulturtage Trier-Saarburg 2010. 2011 erhielt sie den Förderpreis der Köhler-Osbahr-Stiftung in der Kategorie „Alte Musik-Ensemble“. Sie konzertiert regelmäßig mit dem Ensemble Bellamira, das sich auf hochbarocke Musik konzentriert. 2012 und 2013 folgte sie Einladungen zu Konzerten im Rahmen der fringeconcerten des Oude Muziek-Festivals, Utrecht.

 

Top

Info@Musikschule-Saarn.de